Monday, 05. December 2016
logo todesstrafe.de
Zitat des Tages:
Well, gentlemen, you are about to see a baked Apple!
George Apple (kurz vor seiner Hinrichtung auf dem Elektrischen Stuhl, 1928)
Suche:  

Anzeige

Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen neuen Newsletter
Ihre Emailadresse



Alternativtext  Startseite Alternativtext  Berichte Alternativtext  Nachrichten Archiv Alternativtext  Bücher Alternativtext  Filme, Dokumentationen Alternativtext  Forum Alternativtext  Gesetze Alternativtext  Hinrichtungsmethoden Alternativtext  Todesstrafenatlas Alternativtext  LänderseitenAlternativtext Saudi ArabienAlternativtext JapanAlternativtext KuwaitAlternativtext DeutschlandAlternativtext USA Alternativtext  Impressum
Taiwan, Taipeh
Erstmals seit viereinhalb Jahren sind in Taiwan wieder Hinrichtungen vollstreckt worden
05.05.2010, (mw), 3176
Taiwans Regierungschef Wu Den-yih hat die umstrittene Hinrichtung von vier Gefangenen nach scharfer Kritik von Europäischer Union und Menschenrechtsorganisationen verteidigt. "Nicht alle demokratischen Länder haben die Todesstrafe abgeschafft", sagte Wu am Sonntag in Taipeh und verwies auf die USA und Japan. Taiwan habe sich um die Abschaffung der Todesstrafe bemüht, aber "jetzt ist nicht der richtige Moment", fügte er hinzu.

Wu führte mehrere Umfragen an, die zeigten, "dass mindestens 70 Prozent der Landsleute immer noch gegen die Abschaffung der Todesstrafe sind". Die schweren Verbrechen der vier Hingerichteten würden "nicht einmal von den Göttern toleriert".

Taiwanische Menschenrechtsgruppen verurteilten die Hinrichtungen und kündigten an, beim Verfassungsgericht gegen die Hinrichtung der insgesamt noch 40 zum Tode Verurteilten zu klagen. Auch EU-Außenministerin Catherine Ashton verurteilte die Hinrichtungen und forderte die Regierung Taiwans auf, das Todesstrafen-Moratorium umgehend wieder in Kraft zu setzen.
Der Menschenrechtsbeauftragte des Auswärtigen Amtes (AA) in Berlin, Markus Löning (FDP), hat die Vollstreckung der Todesstrafe in Taiwan veruteilt. "Die Hinrichtungen erfolgten ohne Ankündigung und trotz mehrfacher Appelle der Bundesregierung und der Europäischen Union an die taiwanesischen Behörden und sind ein schwerer Rückschlag für die bisherigen Bemühungen um eine Abschaffung der Todesstrafe in Taiwan", hieß in einer vom AA verbreiteten Mitteilung Lönings.


map

BOOKMARK IT!   Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Tausendreporter Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg blinkbits BlinkList Reddit connotea

Meist gelesene Artikel!
Russische Förderation, 20.11.2009
Nord Korea, 10.09.2010
Iran, 30.08.2010
Iran, 29.07.2010
USA, 19.05.2010
Japan, 28.07.2010
Marokko, 19.07.2010
China, 08.07.2010
Taiwan, 05.05.2010
Iran, 07.07.2010




Abstimmung zum Thema!
Die Todesstrafe sollte in einem Strafsystem verankert sein
 Ja, ich bin für die Todesstrafe
 Nein, ich bin gegen die Todesstrafe
 Ist mir egal


Hinrichtungen weltweit Juli 2011
China China 79
Iran Iran 15
Palästina Palästina 2
Saudi Arabien Saudi Arabien 9
Somalia Somalia 2
USA USA 5
Weissrussland (Belarus) Weissrussland (Belarus) 2
Das nächste Todesurteil in den USA wird vorraussichtlich am .., im Bundesstaat an vollzogen!
Die Kammer
Chris O'Donnell brilliert als idealistischer, junger Rechtsanwalt Adam Hall, der den Fall seines zum Tode verurteilten Großvaters Sam Cayhall (Gene Hackmann), ein ehemaliger Ku-Klux-Klan-Anhänger,...
The Green Mile
In „The Green Mile“ geht es um eine Geschichte, die Paul Edgecomb seiner Freundin Elaine Connelly in einer Rückblende erzählt. Vor ca. sechzig Jahren, zur Zeit der Weltwirtschaftskrise, war Edgecomb...
Die Geschichte der Todesstrafe in der ehemaligen DDR Teil-1
Die Todesstrafe hat in Deutschland eine lange Geschichte. 500 Jahre war sie in Gesetzen und sonstigen Rechtsbestimmungen der auf deutschem Territorium befindlichen Staaten verankert. Nach dem Ende des...
Die Geschichte der Todesstrafe in der ehemaligen DDR Teil-2 - Rechtsgrundlagen
In der SBZ und DDR existierten, zum Teil zeitgleich und abhängig vom Tatvorwurf, mehrere Rechtsgrundlagen für die Verhängung der Todesstrafe. Die vor Gründung der DDR von den Alliierten bzw. allein...
Die Geschichte der Todesstrafe in der ehemaligen DDR Teil-3 Politische Steuerung der Verfahren
Getreu dem Motto „Jedes Urteil ist eine politische Tat“ (DDR-Generalstaatsanwalt Ernst Melsheimer) war die Justiz der DDR nicht unabhängig, sondern stand in Diensten der Staatsmacht. Dies galt...